Zwei renommierte Experten sind sich einig: SOL und Dogecoin sind auf steilem Pfad nach oben unterwegs

  • Kryptoanalyst Bluntz prognostiziert einen Aufwärtstrend für Solana und Dogecoin basierend auf technischen Indikatoren und historischen Mustern.
  • Auch Analyst Guy Turners Erkenntnisse über Solana und die Halbierung von Bitcoin tragen zur positiven Marktstimmung bei.

Der Krypto Bluntz, bekannt für seine präzisen Altcoin-Prognosen, hat steile Aufwärtsbewegung für Solana und Dogecoin prognostiziert. Bluntz‘ Analyse legt nahe, dass Solana vor einem steilen Aufwärtstrend steht.

$SOL gearing up for another run imo, sol/btc looking like a nice abc now done.

swept the (a) wave lows and has now reclaimed. pic.twitter.com/61uS6FTzb0

— Bluntz (@Bluntz_Capital) March 29, 2024

Unter Anwendung der Elliott-Wellen-Theorie weist er auf eine abgeschlossene ABC-Korrekturwelle gegen Bitcoin (SOL/BTC) auf dem Acht-Stunden-Chart hin. Laut Bluntz geht dieses Muster in der Regel einem neuen Aufwärtstrend für zinsbullische Vermögenswerte voraus. Der Analyst prognostiziert einen Anstieg von SOL/BTC auf 0,00365 BTC ($254), was die positive Stimmung gegenüber dem Kursverlauf von Solana zeigt.

Dogecoin bereit für Zuwächse

Zusätzlich zu Solana hat sich Bluntz optimistisch bezüglich der Entwicklung von Dogecoin (DOGE) geäußert. Er hebt Ähnlichkeiten zwischen dem aktuellen Kursverlauf von DOGE und einem Muster hervor, das beim Bitcoin-Preis Anfang 2023 durch eine vergleichende Chartanalyse beobachtet wurde. Dieser Vergleich lenkt die Aufmerksamkeit auf den Tiefpunkt des Bitcoin-Kurses bei etwa 16.000 $, was auf eine mögliche Trendwende beim Dogecoin hindeutet. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels wird DOGE bei 0,205 $ gehandelt, was auf das Interesse von Händlern und Investoren hinweist.

what if?$doge pic.twitter.com/BVhJBqzSxN

— Bluntz (@Bluntz_Capital) March 28, 2024

Bluntz‘ Einsichten basieren auf der technischen Analyse; durch seine Analyse von SOL und DOGE zielt Bluntz außerdem darauf ab, Händler mit Informationen auszustatten, um in der dynamischen Kryptowährungslandschaft fundierte Entscheidungen zu treffen.

Darüber hinaus hat Bluntz‘ Kommentar das Interesse von Kryptowährungsenthusiasten geweckt, wobei viele Solana und Dogecoin genau auf Anzeichen für eine Hausse beobachten. Während die Marktbedingungen weiterhin volatil sind, bietet seine Analyse eine Perspektive, die bei Händlern, die nach Chancen auf dem Altcoin-Markt suchen, Anklang findet.

Entwicklung im Solana-Netzwerk

Nach den Erkenntnissen des renommierten Kryptoanalysten Guy Turner erlebt die Smart-Contract-Plattform Solana (SOL) über mehrere Zeitrahmen hinweg eine erhebliche Aufwärtsdynamik. Turner, der Gastgeber von Coin Bureau, hebt hervor, dass die Wochen- und Monatscharts von Solana auf einen potenziellen Ausbruch von 35-45 % über die 300-Dollar-Preisgrenze hindeuten. Insbesondere die Performance von Solana im Vergleich zu Bitcoin (BTC) zeigt ebenfalls vielversprechende Anzeichen, wobei ein bemerkenswerter Ausbruch erwartet wird.

Turner weist auf vier bevorstehende Meilensteine hin, die den Weg von Solana in Richtung des 300-Dollar-Meilensteins bestimmen könnten. Der erste Meilenstein, die Freigabe von Token-Erweiterungen im Januar, legte den Grundstein für die nachfolgenden Entwicklungen. Danach verspricht die Einführung neuer Validator-Clients, insbesondere des Firedancer-Clients, die Transaktionsgeschwindigkeit von Solana deutlich zu erhöhen, auch wenn das Ausmaß der Verbesserung ungewiss bleibt.

Darüber hinaus ist die institutionelle Unterstützung entscheidend, die den Weg für Unternehmen ebnen könnte, die Fähigkeiten von Solana bei der Tokenisierung realer Vermögenswerte zu nutzen. Schließlich unterstreicht der Aufruf der Solana Foundation an Entwickler, die Tools der Plattform für die Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen zu nutzen, den gemeinschaftsgetriebenen Charakter von Solanas Wachstumskurs.

Turner betont, dass der Anstieg von Solana in Richtung des 300-Dollar-Meilensteins nicht isoliert ist, sondern von einer breiteren Marktdynamik beeinflusst wird, insbesondere von der bevorstehenden Halbierung von Bitcoin im April. Da Bitcoin für eine Rallye bereit ist, könnten die Gewinne von Solana gegenüber BTC den Kurs in Richtung der 300-Dollar-Marke treiben und ihn möglicherweise sogar übertreffen. Die Verwirklichung dieses Aufwärtsszenarios hängt jedoch stark von der Fähigkeit von Solana ab, seine Meilensteine effektiv zu erreichen und nachhaltiges Marktinteresse zu wecken. Es ist erwähnenswert, dass Solana beim Schreiben dieses Artikels derzeit bei $195 gehandelt wird, nach einem Rückgang von 1% innerhalb von 24 Stunden.

Quelle

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Show More