XRP-Stars werden schwächer, starker Widerstand bei 0,66 $

XRP, die Kryptowährung hinter dem Ripple-Netzwerk, zeigt sich derzeit stabil, aber dennoch bullisch. Am letzten Handelstag verzeichnete die Coin nur marginale Gewinne, jedoch stieg XRP in der Vorwoche um insgesamt 6 %. Trotz des gedämpften Anstiegs im Vergleich zu anderen Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und Solana, konnte XRP seine Position auf dem sechsten Platz festigen.

Mit einer Marktkapitalisierung von 34 Milliarden US-Dollar und einem durchschnittlichen Handelsvolumen von rund 2 Milliarden US-Dollar zeigt sich XRP als eine der führenden Kryptowährungen auf dem Markt. Obwohl das Handelsvolumen in den letzten 24 Stunden gesunken ist, bleiben die Anleger optimistisch. Es wird erwartet, dass XRP in naher Zukunft wichtige Widerstandsniveaus durchbrechen und weiterhin im Aufwärtstrend bleiben wird.

In den Schlagzeilen am vergangenen Handelstag standen zwei wichtige Nachrichten im Zusammenhang mit XRP. Zum einen stellt der laufende Rechtsstreit zwischen Ripple und der SEC die vagen Regeln und Vorschriften der Behörde in Frage. Die SEC kämpfte kürzlich mit einem Antrag auf Abweisung der Anklage gegen Debt Box. Zum anderen äußerte sich Jerome Powell, der Vorsitzende der US-Notenbank, und deutete an, dass eine Zinssenkung später in diesem Jahr wahrscheinlich sei. Diese Äußerungen führten zu einem Anstieg der Vermögenswerte, darunter auch XRP.

In der XRP-Preisanalyse zeigt sich, dass die Preise weiterhin volatil sind. Die Coin handelt in einer breiten Spanne zwischen 0,53 und 0,66 US-Dollar. Der kurzfristige Trend ist momentan bärisch, es sei denn, es kommt zu einem starken Ausbruch über die Höchststände vom März 2024. Im 1-Stunden-Chart bewegt sich XRP zwischen 0,639 und 0,619 US-Dollar und konsolidiert sich größtenteils in den asiatischen und frühen Londoner Handelssitzungen.

Es bleibt abzuwarten, ob XRP in der Lage sein wird, die Widerstandsniveaus zu durchbrechen und ihren Aufwärtstrend fortzusetzen. Anleger sollten die Entwicklung der Coin weiterhin genau im Auge behalten, da sich der Kryptowährungsmarkt insgesamt weiterhin in einem dynamischen Zustand befindet.

Quelle

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Show More