Vitalik Buterin kritisiert DePIN – und sorgt für Kursanstieg

Vitalik Buterin, einer der renommierten Mitbegründer von Ethereum und eine einflussreiche Persönlichkeit im Kryptowährungsbereich, hat kürzlich mit seinen kritischen Äusserungen zu DePIN-Projekten in einem Beitrag auf Warpcast für erhebliche Diskussionen gesorgt.

Vitalik Buterin kritisiert DePIN – und sorgt für Kursanstieg

Das Ziel seiner Kritik war das DePIN-Feld, das als «Decentralised Physical Infrastructure» bekannt ist. Buterin stellte die Frage in den Raum, ob DePIN-Projekte, die darauf abzielen, physische Infrastrukturen zu dezentralisieren, wirklich das Potenzial haben, erfolgreich zu sein. In seinem Beitrag äusserte Buterin Skepsis gegenüber Projekten wie Storj, die bereits seit fast einem Jahrzehnt in der Kryptowelt agieren. Er betonte, dass diese Projekte trotz ihrer langen Präsenz bisher nicht den erwarteten Durchbruch erzielt hätten.

Passend zum Thema: Top-Experte nennt fünf 100x Krypto-Trends für 2024

Besonders überraschend war, dass Storj nach Buterins kritischen Anmerkungen einen bemerkenswerten Anstieg von über zehn Prozent verzeichnete. Der Storj-Token erreichte zeitweise einen Wert von über 0,9 US-Dollar, bevor er wieder auf ein niedrigeres Niveau korrigiert wurde. Die DePIN-Projekte, darunter etablierte Akteure wie Filecoin und Storj, streben an, bestehende Monopolstrukturen in verschiedenen Bereichen wie dem Finanzwesen zu dezentralisieren.

Auch KI gewinnt an Bedeutung in der Krypto-Welt

Doch die Frage nach dem plötzlichen Interesse und der Wertsteigerung solcher Projekte nach Buterins Äusserungen bleibt weiterhin ein zentrales Thema in der Kryptowelt. Buterins kritische Haltung gegenüber der Erfolgsaussicht von DePIN-Projekten wirft wichtige Fragen auf, die die gesamte Branche diskutieren wird.

In einer Zeit, in der DePIN und künstliche Intelligenz verstärkt an Bedeutung gewinnen, bleibt offen, ob Buterins Bedenken die Zukunft dieser aufstrebenden Projekte nachhaltig beeinflussen werden. Beobachter und Anleger werden gespannt verfolgen, wie sich diese Diskussion entwickelt. Und ob sie eine langfristige Auswirkung auf die Dynamik des DePIN-Feldes haben wird. Wenn Du stattdessen überlegst, in Bitcoin zu investieren, dann geht es hier entlang. (mck)

Quelle

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Show More