Telegram Trading Bot wird wegen Finanzierungs- und Sicherheitsproblemen abgeschaltet

Solareum, ein Telegram-Handelsbot, der auf Solana aufbaut, hat seine endgültige Schließung aufgrund finanzieller Probleme und einer kürzlichen Sicherheitsverletzung angekündigt.

Die Entwickler teilten die bedauerliche Nachricht über den Solareum-Support-Kanal auf Telegram mit, wobei der Mitbegründer king.sol die Ankündigung auf X teilte. Als Gründe für die Schließung nannten sie eine Kombination von Faktoren, darunter unzureichende Geldmittel, die sich entwickelnde Marktdynamik und eine kürzlich erfolgte Sicherheitsverletzung.

Trotz Bemühungen, zusätzliche Finanzmittel zu sichern, sich an Marktveränderungen anzupassen und die Sicherheitsmaßnahmen zu verstärken, erklärte das Team, dass es aufgrund finanzieller Engpässe nicht in der Lage sei, die Sicherheit der Nutzer zu sichern.

Solareum war ein Krypto-Handels-Bot auf der Telegram-Messenger-Plattform, der Transaktionen mit Solana-Tokens auf der Grundlage vorgegebener Parameter ermöglichte.

Ende März wurde der Bot durch eine Sicherheitslücke beschädigt, was zum Verlust von über 2,800 Solana-Token im Wert von rund $520,000 von über 300 Nutzern führte. Die Sicherheitslücke wurde zunächst dem Handelsbot BONKbot zugeschrieben, später aber vom Team als separater Vorfall erklärt.

Das Solareum-Team betonte, dass es nicht in einen Exit-Betrug verwickelt sei und aktiv mit den Behörden zusammenarbeite, um die gestohlenen Gelder einzufrieren, falls sie an zentrale Börsen transferiert werden.

Da der Betrieb in den kommenden Wochen eingestellt wird, riet das Team den Nutzern, alle relevanten Daten und Vermögenswerte umgehend zurückzuholen.

Die Schließung von Solareum erfolgt inmitten einer erhöhten Aktivität im Solana-Ökosystem, die sowohl Spekulanten als auch Betrüger anzieht. Chainalysis berichtete über große Online-Communities, die sich mit Solana-Wallet-Drainer-Kits beschäftigen, während Blowfish neue Solana-Drainer identifizierte, die zu ausgeklügelten Angriffen fähig sind.

Quelle

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Show More