Telegram akzeptiert jetzt Zahlungen mit Toncoin (TON): Kursauswirkungen

Telegram hat kürzlich eine neue Zahlungsfunktion mit Toncoin (TON) eingeführt, die in der Community für Aufsehen gesorgt hat. Diese Neuerung beinhaltet ein Belohnungssystem für Nutzer:innen das die Monetarisierung der Plattform verbessert.

Mit der Möglichkeit, Anzeigen mit Toncoin zu kaufen, betritt Telegram Neuland in der Integration von digitaler Währung und Werbung.

Wie Telegram die Monetarisierung durch Toncoin vereinfacht

Telegram Nutzer:innen können nun 50 Prozent der Einnahmen aus Anzeigen in ihren Kanälen verdienen. Diese Initiative nutzt die umfangreiche Nutzerinteraktion der Plattform, bei der Kanäle monatlich über eine Billion Aufrufe sammeln.

Öffentlich-rechtliche Sender mit mindestens 1.000 Abonnenten profitieren von diesem Monetarisierungsmodell. Dies stellt einen bedeutenden Wandel in der Einkommensgenerierung für die Urheber:innen von Inhalten dar.

Die Annahme von TON basierten Anzeigen markiert eine wesentliche Entwicklung. Telegram gibt an, dass es die TON Blockchain aufgrund ihrer Effizienz und Geschwindigkeit ausgewählt hat, was den Anzeigenkaufprozess erleichtert.

Zudem vereinfacht diese Neuerung nach Angaben der Plattform die Werbung. Sie bietet zudem genaue Kontrolle über die Platzierung von Anzeigen, um deren Kontextrelevanz zu gewährleisten. Telegram erklärte:

“Jeder kann jetzt seinen Bot oder Kanal bewerben – mit Budgets, die nur wenige Toncoins umfassen. Bei der Erstellung einer Telegram Anzeige wählen Sie die genauen Kanäle aus, in denen sie erscheinen soll, sodass Sie die volle Kontrolle über deren Kontext haben.”

Nach der Ankündigung erlebte der Toncoin Kurs einen bemerkenswerten Anstieg um sieben Prozent am Sonntag. Dieser Anstieg war jedoch vorübergehend, da am Montag ein Rückgang um sechs Prozent verzeichnet wurde. Diese Volatilität spiegelt die anfängliche Reaktion des Marktes auf die Integration von Toncoin durch Telegram und dessen weiterreichende Implikationen wider.

Toncoin, der als die elftgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung gilt, zeigte Preisvolatilität. Nachdem TON im März ein Allzeithoch erreicht hatte, konsolidiert sich der Preis nun zwischen 5,50 USD und 4,77 USD. Ein Ausbruch über 5,50 USD mit starkem Volumen könnte auf eine Fortsetzung des Aufwärtstrends hindeuten.

Toncoin (TON) Kursentwicklung. Quelle: TradingView

Die Marktdynamik von Toncoin rückte ins Rampenlicht, nachdem Telegram einen Anleiheverkauf in Höhe von 330 Millionen USD ankündigte, der auf großes Investoreninteresse stieß.

Der Anleiheverkauf, den CEO Pavel Durov als Meilenstein für die Plattform bezeichnete, zog globale Fonds an und zeigte günstige finanzielle Bedingungen. Dieses Ereignis lenkte die Aufmerksamkeit auf den potenziellen Einfluss der finanziellen Strategien von Telegram auf die Marktleistung von Toncoin.

Unterdessen musste Telegram auf dem spanischen Markt einen Rückschlag hinnehmen. Spanien hat die Plattform nach Urheberrechtsbeschwerden vorübergehend eingestellt.

Quelle

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Show More