Uncategorized

Indische Börsen verführen Binance und OKX-Nutzer nach FIU-Verbot

das Verbot von Offshore-Krypto-Börsen wie Binance Intelligence des Finanzministeriums verstärken indische Krypto-Börsen ihre Bemühungen, um Nutzer bei der Übertragung ihrer Krypto-Assets von diesen verbotenen Plattformen zu unterstützen. Da indische Investoren schätzungsweise 4 Milliarden US-Dollar in Offshore-Börsen investieren, haben die jüngsten regulatorischen Entwicklungen bei den Nutzern Bedenken hinsichtlich der Sicherheit ihrer Vermögenswerte geweckt.

Indische Börsen werben um Nutzer verbotener Plattformen

CoinDCX, eine der größten Krypto-Börsen Indiens, hat proaktive Maßnahmen ergriffen und 1 Million US-Dollar bereitgestellt, um die Übertragung von Vermögenswerten von nicht konformen Offshore-Börsen auf seine Plattform zu erleichtern. CEO Sumit Gupta stellte einen deutlichen Anstieg der Neuzuflüsse um 2.000 % innerhalb der ersten Woche fest, nachdem an nicht konforme Unternehmen Vorzeigemitteilungen herausgegeben wurden. Um das Vertrauen in die Krypto-Community zu stärken, unterstützt CoinDCX Benutzer aktiv mit nahtlosen Krypto-Einzahlungen, bietet einen Bonus von 1 % und stellt sichere Einzahlungswege für einen reibungslosen Übergang bereit.

Diesem Trend folgend hat BuyUcoin als Reaktion auf das Verbot der Financial Intelligence Unit (FIU) gebührenfreie Überweisungen für Benutzer von Offshore-Börsen angekündigt. Shivam Thakral, CEO von BuyUcoin, drückte seine Unterstützung für den Schritt der FIU aus und betrachtete ihn als einen positiven Schritt in Richtung Anlegerschutz und der Durchsetzung der Kapitalfluchtregeln. Eine weitere große Börse, WazirX, bietet Benutzern einen Bonus von 1 % für die Übertragung ihrer Krypto-Assets. Infolgedessen beobachtete WazirX von November bis Januar im Vergleich zu den vorangegangenen drei Monaten einen Anstieg der Peer-to-Peer-Transaktionen um 42,3 %, einen Anstieg des Spot-Handelsvolumens um 253 % und einen Anstieg der Einlagen (Krypto + INR) um 114 %.

Herausforderungen und Chancen in der Kryptolandschaft

Rajagopal Menon, dent von WazirX, betonte, dass die Maßnahmen der FIU längst überfällig seien. Er betonte, dass ausländische Börsen Regulierungs- und Steuerarbitrage auf Kosten indischer Börsen ausnutzten, was eine nachteilige Situation für alle Beteiligten schuf. Indische Nutzer hatten keinen Rückgriff, die Regierung verlor Steuereinnahmen und indische Börsen verloren Marktanteile. Die FIU, eine Zweigstelle des indischen Finanzministeriums, hat am 28. Dezember eine Mitteilung über die Nichteinhaltung mehrerer ausländischer Krypto-Börsen herausgegeben, darunter Binance , Huobi, Kraken, Gate.io, KuCoin, Bitstamp, MEXC Global, Bittrex und Bitfinex , 2023.

Die FIU gewährte den Krypto-Börsen ein einwöchiges Zeitfenster, um auf die Mitteilung zu reagieren, und empfahl der IT-Abteilung, die URLs der genannten ausländischen Krypto-Börsen zu sperren, wenn sie dieser Aufforderung nicht nachkamen. Ungefähr am 10. Januar, etwa zwei Wochen nach der FIU-Mitteilung, blockierte Apples indischer App-Store alle ausländischen Krypto-Börsen, während sie im Android-App-Store weiterhin zugänglich waren. Anschließend wurden diese Börsen auch im App Store von Google gesperrt, was zu Panik bei indischen Nutzern führte, die sich an ausländische Plattformen wie Binance gewandt hatten, um einer hohen Kryptosteuer von 30 % zu entgehen.

Inmitten der Diskussionen unter indischen Krypto-Influencern über alternative Möglichkeiten für Benutzer, auf die verbotenen Plattformen zuzugreifen, einschließlich über virtuelle private Netzwerke (VPNs), warnte BuyUcoin vor solchen Aktionen. Sie wiesen auf mögliche negative Folgen hin, etwa dass Benutzer Opfer von Phishing- Seiten und anderen Online-Betrügereien werden. Berichten zufolge forderte OKX indische Benutzer auf, ihre persönlichen Daten zu aktualisieren, um den örtlichen Vorschriften zu entsprechen, was auf einen Schritt in Richtung FIU-Compliance hindeutet. Da indische Krypto-Börsen aktiv daran arbeiten, Benutzer bei der Übertragung ihrer Vermögenswerte zu unterstützen und die lokalen Vorschriften einzuhalten, erfährt die Landschaft des Krypto-Handels im Land erhebliche Veränderungen.

Quelle

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Show More