Französische Börsenaufsicht kündigt mögliche Maßnahmen gegen Bybit an – Deutschland auch betroffen?

Die französische Finanzmarktaufsichtsbehörde (AMF) warnt Krypto Investoren und Kleinanleger vor Bybit. Die Krypto Börse operiere ohne jegliche Genehmigungen, weshalb die AMF sich das Recht vorbehalte, rechtliche Maßnahmen zu ergreifen.

Außerdem stehe die Plattform bereits seit dem 20. Mai 2022 auf der “Blacklist”, da sie nicht berechtigt sei, Krypto Dienste in Frankreich anzubieten.

Bybit auf der Blacklist des AMF

In einer Veröffentlichung vom 16. Mai erinnerte die AMF daran, dass jegliche Dienstleistungen zur Verwahrung von Kryptowährungen einer obligatorischen vorherigen Registrierung unterliegen. Dies diene der Prävention vor Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung. Zudem gehe es dabei auch um spezifische Maßnahmen zum Schutz von Kleinanlegern.

Daher behalte sich die AMF gemäß dem Währungs- und Finanzgesetzbuch das Recht vor, rechtliche Schritte einzuleiten, um den Betrieb von Bybit in Frankreich zu blockieren. Der Regulator forderte die Nutzer auf, „wachsam zu bleiben“, sollte die Krypto Börse ihre Dienste einstellen.

Auf X (ehemals Twitter) löste die Ankündigung gemischte Meinungen aus. Einige begrüßten die Empfehlungen, während andere die AMF kritisierten, weil sie „den Leuten vorschreiben wollte, wo sie ihr Geld investieren sollen.“ So meinte ein Nutzer:

“Ok, dann müssen wir wohl zu noch riskanteren Plattformen wechseln, um unsere Freiheit zu garantieren, unser hart verdientes Geld zu investieren, wie wir möchten, toller Schutz. Schafft eine sichere und attraktive Plattform, die besser für unseren Schutz ist.”

Allerdings agiert Bybit nicht nur in Frankreich ohne Autorisierung. Letztes Jahr verließ die Börse Kanada nach verschärften Sorgfaltspflichten der Canadian Securities Administrators. Auch Vereinigten Königreich stellte Bybit seine Dienste aufgrund strenger Marketingregeln, die im Oktober in Kraft traten, ein.

Trust Core Bybit. Quelle: CoinGecko

Trotz einiger Einschränkungen steht die Krypto Börse auf der Liste der führenden zentralisierten Börsen ganz oben. Dies ist wohl auf die Trust Core-Bewertung von 10/10 zurückzuführen, welche Zuverlässigkeit und Sicherheit suggeriert.

Quelle

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Show More