Uncategorized

Die VeChain-Trademark: Das Ticket für den weltweiten elektronischen Zahlungsmarkt

  • Die VeChain Foundation hat eine Marke für Finanzdienstleistungen angemeldet, um den Weg für die Einhaltung der ISO 20022 zu ebnen.
  • Konformität mit ISO 20022 ist eine Voraussetzung, um in Zukunft im weltweiten Billionen-Dollar-Zahlungsmarkt agieren zu können.

Die VeChain Foundation hat eine V3TR™-Markenregistrierung beantragt, die den Weg zu elektronischen Kommunikationsnetzwerken und Geräten ebnet, die mit traditionellen Finanzsystemen zusammenarbeiten. Die Anmeldung in den USA wird die ehrgeizigen Pläne zur Verschmelzung des traditionellen Finanzsystems mit der Kryptobranche entscheidend voranbringen.

Der Markenschutz wurde Anfang dieses Monats beantragt. Dazu twitterte Krypto-Kommentator Collin Brown:

🚀 #VeChain’s pending trademark is a game-changer! From digital currency transfers to crypto trading, it’s paving the way for ISO 20022 compliance and conquering the trillion-dollar payments market. 🌐💰

Plus, central bank partnerships could be on the horizon! 🏛️🚀

Learn… pic.twitter.com/K02axI2UZD

— Marcel Knobloch aka Collin Brown (@CollinBrownXRP) January 14, 2024

Er merkt an, dass die Anmeldung den Beginn der Verlagerung von konventionellen digitalen Währungstransfers zum Krypto-Transfer markiert und den Weg für die ISO 20022-Konformität und den Einstieg in den Billionen-Dollar-Zahlungsmarkt ebnet. Der nächsten Schritt könnte aus Partnerschaften mit den wichtigsten Zentralbanken bestehen.

Die VeChain Foundation wartet nun auf die Prüfung durch das United States Patent and Trademark Office. Hier der Wortlaut des Antrags:

„Die Eintragung der Marke V3TR™ soll sich auf die Kategorien der Finanzdienstleistungen erstrecken, nämlich die elektronische Übertragung digitaler Währungen über elektronische Kommunikationsnetzwerke und elektronische Geräte; Finanzdienstleistungen, nämlich die Bereitstellung digitaler Währungen in Form digitaler Münzen oder Kryptowährungen zur Verwendung durch Mitglieder einer Online-Gemeinschaft über ein globales Computernetzwerk; Ausgabe und Einlösung digitaler oder Kryptowährungswertmarken; Währungsumtauschdienste; Kryptowährungsumtauschdienste mit Blockchain-Technologie; Elektronische Geldüberweisungsdienste mit digitalen Währungen, digitalen Münzen und digitalen Token und Kryptowährungen; Erwerb, Verkauf, Übertragung und Handel von digitalen Währungen, digitalen Münzen und digitalen Token; Bereitstellung von vorausbezahlten Kryptowährungstoken, nämlich die Verarbeitung elektronischer Zahlungen, die durch vorausbezahlte Kauftoken getätigt werden; Finanzinformationsdienste, nämlich die Bereitstellung von Finanzinformationen durch Kennungen in Form von Symbolen für einen digitalen oder Kryptowährungstoken, der an einer Kryptowährungsbörse notiert ist.“

VeChain Kurs stagniert

VET ist in letzter Zeit mit einem marginalen Rückgang von weniger als 1% in den letzten 7 Tagen ins Stocken geraten. Bei Redaktionsschluss wird VET bei 0,02994 $ gehandelt, nach einem Rückgang von 2 % in den letzten 24 Stunden. Dieser Rückgang ist jedoch Teil eines umfassenderen Trends auf dem Kryptomarkt, da der Hype um die ETFs nachlässt.

VeChain wird laut CoinCodex 2024 ein besseres Jahr als das Vergangene haben und vor Ende des Jahres 0,12 $ erreichen, da sich die anhaltende Akzeptanz auf den Token-Preis auswirkt. Allerdings prognostiziert CoinCodex auch, dass VeChain sein Allzeithoch, von 0,28 Dollar vor 2029 nicht wieder erreicht, was die Hoffnungen, dass 2024 das Jahr des Durchbruchs von VET sein würde, schwinden lässt.

In einem kürzlich geführten Interview erläuterte VeChain-CEO Sunny Lu seine Gedanken zu VeChain und Krypto und er sieht 2024 als ein entscheidendes Jahr für das Projekt.

2024 will be a Big year for #VeChain and #Crypto! Sunny Lu, CEO of VeChain shares his thoughts.

Watch the full interview https://t.co/UZv4dP9hsS#vethor #vet #cryptocurrency #altcoins #bitcoin #bitcoinetf #thinkingcrypto @ThinkCryptoPod @vechainofficial @sunshinelu24 pic.twitter.com/S78CxHy1Zx

— Tony Edward (Thinking Crypto Podcast) (@ThinkingCrypto1) January 15, 2024

Quelle

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Show More