Uncategorized

Das Shiba Inu Team enthüllt die wahre Stärke des Projekts

In einer aufregenden Wendung der Ereignisse hat das Team hinter dem Ethereum-basierten Meme-Coin Shiba Inu, auch bekannt als “Dogecoin Killer”, die treibende Kraft hinter der Konsistenz und dem Erfolg des Projekts im Laufe der Zeit enthüllt.

Die wahre Stärke von Shiba Inu

Das Shiba Inu-Team enthüllte am Montag auf der Social-Media-Plattform X (früher Twitter) die wahre Stärke des Altcoins. Laut dem Team liegt die Hauptstärke hinter dem Erfolg und der Beständigkeit des Projekts in der Unterstützung der Community, die gemeinhin als ShibArmy bezeichnet wird.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen Inhalt entsperren Erforderlichen Service akzeptieren und Inhalte entsperren

Der Beitrag unterstreicht einfach, wie wichtig, aktiv und engagiert die SHIB-Community seit dem Start des Projekts im Jahr 2020 ist. Folglich hat das Shiba Inu-Team diese Bemühungen anerkannt und die Mitglieder der Community ständig gelobt. Der X-Post wurde auch von einem Bild begleitet, das ein sehr aussagekräftiges und interessantes Zitat enthält, um die Shiba Inu-Community weiter zu loben.

“In der Welt unseres Ökosystems schauen die Visionäre nicht nur zu, sie schreiben Geschichte”, heißt es in dem Zitat.

Das Zitat unterstreicht, wie wichtig das Engagement der Community für das Shiba-Inu-Ökosystem ist. Die SHIB-Community ist zweifellos eine der aktivsten Communities in der gesamten Kryptowährungslandschaft, mit Tausenden von Nutzern, die sich jeden Tag mit dem Projekt beschäftigen.

Eines der bekanntesten Krypto-Projekte der Welt ist derzeit Shiba Inu. Es ist erwähnenswert, dass der Altcoin dieses Niveau nicht aufgrund seiner Tokenomics oder Technologie erreicht hat, sondern aufgrund seiner lebendigen Community.

Ohne eine lebendige Community ist es unwahrscheinlich, dass ein Krypto-Projekt sehr erfolgreich wird, auch wenn es dies behauptet. Dies bedeutet einfach, dass jedes großartige und erfolgreiche Krypto-Projekt heutzutage von einer großen Community unterstützt wird.

Die jüngste Entwicklung ist keine Überraschung, da sich das Shiba Inu-Team stets dankbar gezeigt und mehrere Erfolge des Projekts der SHIB-Community gewidmet hat. Letztes Jahr wurde der Hauptentwickler des Projekts, Shytoshi Kusama, zu einem der “50 einflussreichsten Menschen” im Kryptowährungsraum ernannt und widmete die Auszeichnung der ShibArmy.

Team gibt Warnung an die SHIB-Community aus

Das Shiba Inu-Team hat eine wichtige Warnung an die SHIB-Community in Bezug auf den Bad Idea AI (BAD) Token gesendet. Die SHIB Marketingspezialistin Lucie teilte die Ankündigung auf X, die ursprünglich vom Shiba Inu Telegram-Admin DaVinci verschickt wurde.

In der Ankündigung stellte DaVinci fest, dass der “Bad Idea-Token noch nicht auf der Shibarium-Plattform gebridged wurde”, obwohl er ein offizieller Partner der Blockchain ist. Darüber hinaus stellt Lucie fest, dass der BAD noch nicht verfügbar ist und ein ERC-20-Token ist.

DaVinci warnte weiter, dass “alle Repliken, die etwas anderes behaupten, betrügerisch sind und von den sozialen Plattformen von SHIB verbannt werden.”

Mehr zu SHIB:
> Shiba Inu Coin Prognose: So könnte sich SHIB entwickeln
> Shiba Inu kaufen: Die besten Plattformen im Test
> Das richtige Shiba Inu Wallet finden
> Was ist Shiba Inu Coin eigentlich?
> Shiba Inu Coin Burning – Was ist das?
> Aktueller Shiba Inu Kurs
> Shiba Inu Rechner

Quelle

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Show More