Uncategorized

Das NFT-Spiel „Anichess“ startet mit Unterstützung des Schachweltmeisters Magnus Carlsen

Laut einer Ankündigung von Animoca Brands befindet sich Anichess derzeit in der ersten Phase seiner Veröffentlichung. Animoca Brands arbeitet mit Chess.com und dem fünfmaligen Schachweltmeister Magnus Carlsen an der Veröffentlichung des kostenlosen Browserspiels.

Die erste Version des Spiels, die jetzt verfügbar ist, bietet ein Einzelspieler-Erlebnis, während irgendwann im ersten Quartal 2024 ein Online-Spieler-gegen-Spieler-Modus (PVP) hinzugefügt wird.

Anichess „revolutioniert das klassische königliche Spiel, indem es traditionelle Strategie und Gameplay mit den innovativen Elementen des Zauberns, einer Fantasy-Storyline und Web3-Funktionalität verbindet“, sagte Yat Siu, Mitbegründer und Vorsitzender von Animoca Brands, in einer Erklärung.

Auch Carlsen kommentierte das neue Spiel und nannte es ein „erfrischendes Schacherlebnis“.

Anichess ist ein schachbasiertes Strategiespiel mit magischen Zaubersprüchen und NFTs, bekannt als Orbs of Power. Spieler können Orb-NFTs kostenlos sammeln, indem sie ihre Krypto-Wallet mit dem Spiel verbinden und dann tägliche Rätselherausforderungen meistern. Es gibt verschiedene Arten von Kugeln, denen jeweils unterschiedliche Schachfiguren und Elemente zugeordnet sind, beispielsweise eine „Wasserfigur“ oder ein „Ätherkönig“. Laut einer Erklärung können die Orbs den Spielern dabei helfen, weitere Herausforderungen freizuschalten, die zu weiteren Belohnungen führen können.

Die Orbs wurden erstmals im August 2023 im Ethereum-Skalierungsnetzwerk Polygon veröffentlicht und verzeichneten bislang ein Gesamthandelsvolumen von über 33.700 MATIC (ca. 28.500 US-Dollar). OKX NFT-Daten.

Anichess bietet auch ein Moca-ID-Integration für diejenigen, die Ausweise von Animoca Brands erhalten haben.Mocaverse” Treueplattform.

Das Anichess-Team schrieb Ende Dezember Blogeintrag dass die Erfolge im Bereich „Zauberschachrätsel“ in die Zukunft des Spiels „übertragen“ werden, gab aber nicht genau an, wie das aussehen wird. Das Spielteam sagte außerdem, dass es plant, an einem zukünftigen Modus zu arbeiten, der Spieler-gegen-Spieler-Gameplay und Turniere ermöglicht.

Anichess hatte bereits im Juni 2023 eine Startfinanzierung in Höhe von 1,5 Millionen US-Dollar von Unternehmen wie GameFi Ventures, Koda Capital, 708 Capital, The Operating Group und anderen aufgebracht.

Herausgegeben von Andrew Hayward

Quelle

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Show More