Bitcoin Halving Countdown: BTC schießt auf 71.000 USD

Bitcoin erreicht Anfang April die beeindruckende Marke von 71.000 USD, getrieben von der Vorfreude auf das BTC Halving. Der “Fear and Greed Index” steigt auf “extreme Gier”, was den wachsenden Optimismus der Anleger:innen angesichts der bevorstehenden Angebotsverknappung widerspiegelt.

Die Gesamtkapitalisierung des Krypto Marktes ist auf 2.827 Milliarden USD angestiegen, was durch das große Interesse an Bitcoin und die allgemeine Euphorie auf dem Markt verstärkt wurde. Während der Krypto Markt boomt, richten sich die Augen nun auf die anstehenden makroökonomischen Daten und die Äußerungen des Fed-Vorsitzenden Jerome Powell, die den Markt weiter beeinflussen könnten.

Bitcoin Halving nur noch 2.818 Blöcke entfernt

Diese bemerkenswerte Rallye ereignet sich, da das zentrale Ereignis des Krypto Marktes, das Bitcoin Halving, nun nur noch 2.818 Blöcke entfernt ist. Laut dem Countdown von NiceHash wird das BTC Halving voraussichtlich am 21. April 2024 stattfinden.

Übers Wochenende wurde dieses Phänomen intensiv auf sozialen Medien wie X (Twitter) diskutiert. Das Bitcoin Halving hat historisch gesehen bedeutende Preisbewegungen auf dem Krypto Markt ausgelöst. Nischal Shetty, Gründer der Krypto Börse WazirX schrieb:

“Die Welt beginnt, über das Halving des Bitcoin zu sprechen, als wäre sie ein globales Ereignis. Dies sind die ersten Anzeichen einer Anlageklasse, die sich auf dem Weg zur Massenakzeptanz befindet.”

Bitcoin (BTC) halving countdown. Quelle: NiceHash

Als BTC auf 71.000 USD zurücksprang, kippte der Bitcoin Fear and Greed Index, ein Barometer für das Sentiment der Anleger:innen, in den Bereich “extreme Gier” mit einem Wert von 79, laut Daten von Alternative.me. Diese Verschiebung deutet auf einen wachsenden Optimismus unter den Investor:innen hin, möglicherweise angefacht durch den erwarteten Angebotsrückgang, den das Halving Ereignis verspricht.

Gleichzeitig hat die Gesamtkapitalisierung des Krypto Marktes einen bemerkenswerten Anstieg erlebt und erreichte 2,827 Billionen USD – ein Anstieg von 2,1 Prozent innerhalb der letzten 24 Stunden. Dieser Aufschwung spiegelt ein breiteres Vertrauen im Markt wider, gestützt durch die herausragende Leistung von Bitcoin und die spekulative Begeisterung rund um das Halving.

Zudem unterstreicht die hektische Aktivität im Markt die über 108 Millionen USD an Liquidationen in den letzten 24 Stunden, wie CoinGlass berichtet. Diese Zahl hebt die volatile Natur des Marktes hervor, mit bedeutenden Summen, die verschoben werden, während sich Händler:innen auf erwartete Schwankungen positionieren.

Während der Krypto Markt wieder auflebt, beobachten Investor:innen auch gespannt die kommenden makroökonomischen Daten. Die Zahlen zu den nicht-landwirtschaftlichen Löhnen und Gehältern sowie die Arbeitslosenzahlen in dieser Woche könnten einen großen Einfluss auf die breiteren Finanzmärkte haben.

Jüngste Äußerungen des Vorsitzenden der US-Notenbank, Jerome Powell, könnten den derzeitigen Optimismus beeinflussen: Powell sagte, es sei “durchaus möglich”, dass die US-Wirtschaft eine Rezession vermeide.

Quelle

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Show More